14.04.2019

8.+9.Woche

Es ist viel passiert in den letzten Wochen, die Welpen wurden mit 8 Wochen geimpft und gechipt, wir waren beim Tierarzt und dieser war sehr zufrieden. Die Welpen waren tapfer und haben alles gut gemeistert. Auch der Zuchtwart war zufrieden, wir sind es sowieso ;-)

Auch Papa Igor war mit seinen Besitzern zu Besuch, ein sehr schönes Wochenende mit vielen Bildern ;-)

Mittlerweile sind schon die ersten ausgezogen, die anderen folgen in der nächsten Woche. Die Rückmeldungen waren gut, wir haben schon viele Bilder und Berichte erhalten - alle sind glücklich. Wir hatten, wie jedes Mal, ein lachendes und ein weinendes Auge - aber wir haben wieder mal sehr schöne, pinschergerechte Zuhause gefunden und freuen uns auf ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen.

Wir möchten uns bei den Welpenkäufern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freuen uns sehr über weitere Bilder und Berichte, wir sind sehr dankbar, so tollen, verantwortungsbewußten Menschen unseren Welpen anvertrauen zu dürfen.

Demnächst bekommt der P-Wurf seine eigene Seite.

 


31.03.2019

7.Woche

Dank des schönen, warmen Wetters sind die Kleinen oft draußen. Viel Besuch war wieder da, sehr zur Freude der Mäuse. Wir sind schon oft Auto gefahren, waren im Wald - einen Sack Flöhe zu hüten ist wahrscheinlich einfacher ;-)

Ansonsten bestimmen die Kleinen den Tagesablauf, viel Bewegung und toben - aber auch viel Ruhe ist wichtig. Jeder ist eine kleine Persönlichkeit, es ist einfach toll, sie bei ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen.

 

Wir genießen die noch verbleibende Zeit in vollen Zügen !


23.03.2019

6.Woche

Es war wieder eine spannende Woche für die Kleinen. Es waren viele Besucher hier, die immer freudig empfangen werden, von groß und klein. Die Welpen haben jetzt auch Küche und Flur erobert, wir waren auch schon draußen- das fanden sie besonders toll ! Wir waren auch schon im Wald, immer abwechselnd, mal mit den Buben, dann mit den Mädels - aber die allabendliche Schmusestunde ist für alle besonders schön- und natürlich auch für uns ;-)

Spielen und toben mit den anderen Hunden und auch mit uns ist für die Kleinen richtig klasse - da kann man die Kräfte messen und wird auch mal in die Schranken gewiesen.


16.03.2019

5.Woche

Die Zeit vergeht wie im Flug- schon sind unsere Welpen 5 Wochen alt - und wieder ist viel passiert. Jede Menge Besuch war da, die Welpen wurden geknuddelt und bespaßt. Sie erobern langsam das gesamte Wohnzimmer, spielen gerne mit unserer "Oma" Singha, und auch die Äffchen können - noch- mit den Kleinen spielen.

Sie verkünden schon lautstark ihre Meinung, besonders zur Fütterungszeit ;-)

Milch gibt es nur noch sporadisch, lieber wird Fleisch in verschiedenen Variationen verschlungen.

Die Kleinen machen einfach Spaß - sobald das Wetter besser wird, geht es raus - es gibt noch soviel zu entdecken.


07.03.2019

4.Woche

Unsere Welpen sind 4 Wochen alt, sie entwickeln sich prächtig. Sie spielen mit den Geschwistern und lernen neues Spielzeug kennen. Der Appetit wird größer und Fleisch steht hoch im Kurs, aber Riikka hat noch viel Milch und ist immer noch oft bei den Kleinen. Sie sind richtig mobil und können recht lautstark sein, richtige kleine Persönlichkeiten ;-)

Bald kommt der erste Besuch, mit uns spielen und kuscheln finden die Welpis besonders toll - wir auch ;-)


01.03.2019

3.Woche

Und schon wieder ist eine Woche vorbei, die Zeit verfliegt und die roten Mäuse entwickeln sich prächtig. Sie werden immer mobiler, auch miteinander spielen, knurren und bellen wird täglich geübt. Singha darf auch zu den Welpen, nach und nach dürfen auch die anderen dazu.

Die erste Fleischfütterung fanden die Kleinen toll, auch der Ziegenmilchbrei wurde begeistert angenommen.

Es ist eine Freude, die Welpen beim Wachsen und bei der Entwicklung zu beobachten, langsam kommt Leben in die Wurfkiste ;-)

Bald gibt es den großen Auslauf.


21.02.2019

2.Woche

Die zweite Woche ist problemlos vorüber gegangen, die Kleinen wachsen und gedeihen, Riikka hat viel Milch und die Welpen sind nur am saugen und schlafen. Die ersten Äuglein sind schon auf, nach und nach erwachen die Welpen, Riikka geht auch schon wieder auf den Spaziergängen mit, den Rest vom Tag und von der Nacht verbringt sie bei ihren Welpen.

Das erste Mal Krallen schneiden haben die Welpis auch schon hinter sich - noch ohne Protest ;-)

Alle nehmen gut zu, Riikka kümmert sich vorbildlich, die anderen Rudelmitglieder müssen sich noch gedulden, den Kleinen einen Besuch abzustatten.


14.02.2019

1.Woche

Die erste Woche ist vorüber und allen geht es gut.

Riikka eine sehr liebevolle und fürsorgliche Mutter. Die Kleinen wachsen und nehmen gut zu, Riikka ist immer bei ihren Welpen, sogar gefressen wird in der Wurfbox.

Das Leben der Kleinen besteht aus trinken und schlafen - und wachsen natürlich ;-)

Der Zuchtwart war zur Erstbesichtigung da, alles in Ordnung.

Man kann den Kleinen förmlich beim wachsen zuschauen, Riikka macht das toll und die erste Woche ist im Flug vorüber gegangen.


06.02.2019

Geburt

 

Riikka hat 5 Rüden und 4 Hündinnen das Leben geschenkt. Sie ließ sich viel Zeit - und war dabei die Ruhe selbst ;-)

Sie ist eine sehr fürsorgliche Mutter, die vorsichtig und zärtlich mit ihren ersten Welpen umgeht, wir sind sehr stolz auf unsere Riikka.

Alle haben die Geburt gut überstanden, die ersten haben schon zugenommen, Riikka ist sehr beschützend, noch darf keiner der anderen Hunde in die Nähe der Wurfkiste kommen, aber das kennen wir ja schon.

Wir werden jetzt wieder wie gewohnt im wöchentlichen Rythmus über die Entwicklung berichten , bei Interesse dürfen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, es sind noch 3 Rüden zu vergeben -> Kontakt