19.04.2018

5.Woche

Problemlos sind die kleinen Äffchen wieder einen Woche älter geworden. Ganz viel Neues gab es zu entdecken, der Radius wird immer größer, viele neue Spielsachen, viel Besuch und natürlich haben wir das tolle Wetter ausgenutzt.

Die Kleinen spielen oft draußen, um danach total erschöpft und müde aneinander gekuschelt in den Tiefschlaf zu fallen.

Sie sind freche, aufgeweckte kleine Schätze, unerschrocken und verspielt, verfressen und Dauerwedler, eben so wie kleine Äffchen sein sollen ;-)


13.04.2018

4.Woche

Auch diese Woche gab es für die kleinen Äffchen wieder viel zu erleben, sie erkunden das Wohnzimmer und Besuch war auch schon da. Der Appetit wird immer größer, auch die anderen Hunde waren schon zu Besuch. Gerdi schläft nachts immer noch bei den Welpis, manchmal sogar mit Käthe zusammen. Die Kleinen freuen sich über Besuch, Kinder finden sie toll- wenn das Wetter so schön bleibt, geht es bald nach draußen. Die aktive Zeit beginnt und es gibt noch so viel zu entdecken.


05.04.2018

3.Woche

Und schon wieder ist eine Woche vorbei, die Zeit verfliegt und die Äffchen entwickeln sich prächtig. Sie werden immer mobiler, auch miteinander spielen, knurren und bellen wird täglich geübt. Schwester Käthe ist regelmäßig bei ihren Geschwistern, nach und nach dürfen auch die "Großen" dazu. Die erste Fleischfütterung fanden die Kleinen toll, auch der Ziegenmilchbrei wurde begeistert angenommen.

Es ist eine Freude, die Äffchen beim Wachsen und bei der Entwicklung zu beobachten, langsam kommt Leben in die Wurfkiste ;-)


28.03.2018

2.Woche

Die zweite Woche ist problemlos vorüber gegangen, die Kleinen wachsen und gedeihen, Gerdi hat viel Milch und die Welpen sind nur am saugen und schlafen, wie kleine, schwarze Speckmaden liegen sie in der Wurfkiste. Die ersten Äuglein sind schon auf, nach und nach erwachen die Welpen, Schwester Käthe darf regelmäßig dazu, bei den "Roten" geht Gerdi noch auf Nummer sicher.

Gerdi genießt wieder sichtlich ihre Mutterrolle und versorgt die Kleinen vorbildlich.


20.03.2018

1.Woche

Die erste Woche ist vorüber und allen geht es gut. Gerdi ist wieder eine sehr liebevolle und fürsogliche Mutter. Die Kleinen wachsen und nehmen gut zu, Gerdi ist immer bei ihren Welpen, sogar gefressen wird in der Wurfbox und nur für das Nötigste wird die kuschelige Wurfkiste verlassen.

 


11.03.2018

Geburt

Unsere Welpen sind da !

Gerdi hat mit gewohnter Souveränität ihre Welpen auf die Welt gebracht. Die Sonntags-Babies sind 2 Rüden und 1 Hündin, alle wohlauf.

Gerdi ist wie immer eine sehr sichere und fürsorgliche Mama, die sich rührend kümmert und aus der Wurfkiste getragen werden muss, freiwillig würde sie ihre Welpen nicht verlassen. Mama und den Kleinen geht es gut, alle haben sich von der Geburt gut erholt.

Nun erfolgt die Berichterstattung wie gewohnt im wöchentlichen Ryhtmus.